Lerne Russisch, baue Brücken…

Weitere Beiträge zu den selben Stichwörtern der Kategorie

DRJA: Kontaktseminar für Schulpartnerschaften zwischen Deutschland, Russland und Polen

Gemeinsam laden die Stiftung Deutsch-Russischer Jugendaustausch, das Deutsch-Polnische Jugendwerk und die Deutsche Auslandsgesellschaft Lehrkräfte aus Deutschland, Polen und Nordwest-Russland ein zum Kontaktseminar für Schulpartnerschaften, das vom 17. bis 20. März 2019 in Kaliningrad (Russland) stattfindet.

Weiter lesen

Aktuelle Visainformationen auf der Website des DRJA

Aus dem Newsletter der Stiftung DRJA (Dezember 2017)

Besonders wenn zu Ihrer Austauschgruppe Minderjährige mit russischer Staatsangehörigkeit mit Wohnsitz in Deutschland gehören, gilt zu beachten: 

Weiter lesen

DRJA: Fortbildung "Austausch digital gestalten"

Wie kann das denn sein? Es gibt keine Visa, die Russlandreise ist abgesagt, zur deutsch-russischen Jugendbegegnung kommen aber trotzdem alle! Wie die Jugendbegegnung auch digital zum Erfolg werden kann, erschließen sich die TeilnehmerInnen in einem dreiteiligen Workshop mit Unterstützung von D.Network. Dabei wird etwas Ordnung in die verwirrende Tool-Vielfalt von Zoom, Miro-Board, BigBlueButton, Padlet und Co. gebracht.

Weiter lesen