Lerne Russisch, baue Brücken…

Aktuelles aus dem Russischlehrerverband BW und

Interessantes rund um das Schulfach Russisch

Einladung zur Vernissage: "Literatur und Kunst auf der Krim"

Literatur und Kunst auf der Krim.
Ein Streifzug durch das 19. und 20. Jahrhundert entlang der Südküste

am 24. Januar 2018, um 18.00 Uhr

in der Kanzlei Tiefenbacher
Rechtsanwälte - Steuerberater  
Im Breitspiel 9
69126 Heidelberg

Weiter lesen

Tue Gutes und rede über den russisch-deutschen Jugendaustausch!

Mail an der RLV BW

Sehr geehrte Russland-Interessierte,

gerade während der Weihnachtszeit bekommen kulturelle Traditionen und das friedliche Miteinander einen besonderen Stellenwert. Für uns bei AFS ist das besonders wichtig – denn wir setzen uns seit über 70 Jahren für interkulturellen Austausch ein ….

Weiter lesen

Vernetzungsseminar in Jekaterinburg

Mail an den RLV BW

Sehr geehrter Herr Krüger,

wir laden Sie und die Mitglieder Ihres Russischlehrerverbandes herzlich ein, sich für das Vernetzungsseminar "Eine Welt ohne Grenzen", das vom 20. bis 24. Mai 2018 in Jekaterinburg stattfindet, zu bewerben!

Weiter lesen

Ein trilaterales Seminar für Lehrkräfte in Kreisau

Mail an den RLV BW

Sehr geehrte Damen und Herren,

vom 16.03.-20.03.2018 lädt die Stiftung Kreisau für Europäische Verständigung zu dem Seminar "Aus zwei mach drei! Trilaterale Schülerbegnungen organisieren" ein.

Weiter lesen

Aktuelle Visainformationen auf der Website des DRJA

Aus dem Newsletter der Stiftung DRJA (Dezember 2017)

Besonders wenn zu Ihrer Austauschgruppe Minderjährige mit russischer Staatsangehörigkeit mit Wohnsitz in Deutschland gehören, gilt zu beachten: 

Weiter lesen

Neue Fördermodalitäten im schulischen Austausch

Aus dem Newsletter der Stiftung DRJA (Dezember 2017)

Seit September 2017 gibt es für schulische Projekte neue Antragsformulare, neue Antragsfristen und umfassende Informationen zu den Kriterien, nach denen über eine Förderung entschieden wird.

Weiter lesen